Qualitätsmanagement ist keine Pflicht, es ist ein Lifestyle!

 

Ich weiß nicht wie es euch geht, aber bei dem Wort „LIFESTYLE“ denke ich sofort an Sommer, Sonne, Lachen, gutes Essen, Qualitytime etc. Also rundum ein positives Gefühl.

 

Lifestyle ist ein Wort, dass die letzten Jahre sehr in Mode gekommen ist. Gerade die neue Generation prägt beispielsweise den Lifestyle der Work-Life-Balance.

 

Ich finde, sich seinem persönlichen Lifestyle bewusst zu sein, ist die Basis des persönlichen Erfolgs. Für mich ist es somit viel mehr als nur ein Modewort. Es ist die Möglichkeit das zu leben was wir wirklich sind.

 

Ich persönlich bin ein sehr wissbegieriger Mensch und lege sehr viel Wert auf Qualität. Qualität in meiner Zeit, Qualität in meinen Freundschaften, meiner Beziehung, meinem Essen, bei meinen Reisen, in meiner Ausbildung und natürlich auch bei meiner Arbeit in der Praxis und bei meinen Kunden. Vermutlich ist das auch der Grund, warum ich Vollblutqualitätsmanagerin bin 😊.

 

Die Frage, die sich mir bei diesem Thema stellt, ist eigentlich ganz einfach…

 

·        Wer bin ich?

·        Was ist mir wichtig?

·        Wie erreiche ich das?

 

Die Umsetzung der Antworten auf diese Fragen ist dein persönlicher Lifestyle.

Das Gute ist, diese Fragen passen zu allen Lebensbereichen. Und so ist auch Qualitätsmanagement in der Zahnarztpraxis ganz klar ein Lifestyle.

 

· Welche Rolle spielen die einzelnen Mitarbeiter in der Praxis?

· Was möchten wir der Praxis, den Patienten den Kollegen und Mitarbeitern geben?

·  Was sind persönliche bzw. gemeinsame Ziele und Werte?

 

Und auch hier gilt, die Umsetzung der Antworten auf diese Fragen ist euer persönlicher Praxislifestyle.

Und vielleicht habt ihr es als QM-Profis bereits erkannt. Das Leitbild unserer Praxis beschreibt unseren Praxislifestyle.

      Ein gutes Qualitätsmanagementsystem unterstützt euch dabei, euren Praxislifestyle umzusetzen und erfolgreich zu leben.

 

·        Teamsitzungen dienen dazu die Ziele zu planen und Abweichungen rechtzeitig zu besprechen.

·        Fehlermanagement hilft euch dabei euch stetig zu verbessern.

·        Risikomanagement hilft euch dabei Gefahren und Fehler vorab zu vermeiden und zu erkennen.

       ·        Ein Handbuch, Arbeitsanweisungen, Checklisten und Co. helfen euch dabei routiniert und auf einem hohen Niveau zu arbeiten. Damit senkt ihr den Stresslevel und spart wertvolle Zeit im Arbeitsalltag. Das spüren auch die Patienten und vermittelt ein positives Bild nach Außen.

 

Also was denkt ihr über den QM-Lifestyle?

 

 

 

 

Du hast noch Probleme deinen eigenen Praxislifestyle richtig auszuleben?

 

 

Dann komm in meine QM-Sprechstunde und wir finden eine Lösung für dich.

 

Alle Informationen unter folgendem Link:

QM-Sprechstunde Quality4dental